Dein Start bei der Flach GmbH

Wir stehen unseren Auszubildenden mit Rat und Tat zur Seite und wollen Ihnen in Ihrer Lernphase ein verlässlicher Partner sein. Das Azubi-Team hilft sich gegenseitig und gibt Erfahrungen weiter. So wird jedem Azubi im 1. Lehrjahr ein Pate aus dem 3. Lehrjahr zugeteilt. Bei Problemen mit dem Lernstoff stellen wir Nachhilfe durch ein vom Arbeitsamt gefördertes Institut zur Verfügung.

  • Auch beim Führen der Berichtshefte oder dem professionellen Ausführen von Arbeiten bieten wir selbstverständlich Hilfestellung.
  • Um Fertigkeiten zu trainieren, bieten wir einmal pro Quartal Schweiß- und Lötlehrgänge an.
  • Zum Erlangen eines Anhängerführerscheins bieten wir unseren Auszubildenden finanzielle Zuschüsse an.
  • Für Abwechslung und damit der Spaß nicht zu kurz kommt, unternehmen unsere Auszubildenden regelmäßige Ausflüge oder grillen gemeinsam in der Firma.

Zu den aktuellen Stellenangeboten

Placeholder
Einführungstage AUszubildende

Praktikum

Warum ein Praktikum ein wichtiger Baustein für deine Berufswahl ist

Was du von einem Praktikum hast? Ganz einfach: Du kannst deine Zukunft gestalten! Ein Praktikum ist so etwas wie eine Zeitmaschine, weil du in wenigen Wochen das sehen kannst, was du dein Leben lang machen könntest. Du gewinnst wichtige Erfahrungen und knüpfst Kontakte, vielleicht sogar mit deinem zukünftigen Chef oder Chefin. Und wenn sie oder er dich schon einmal beim Arbeiten erlebt hat, dann ist, bei der Bewerbung um einen Ausbildungsplatz, die Zusage so gut wie sicher! Jedenfalls dann, wenn du mit offenen Augen und Ohren dein Praktikum bewältigst, viele Fragen stellst und einfach Spaß am Job hast. Auch wenn du dich danach bei einer anderen Firma um einen Ausbildungsplatz bewirbst, hast du mit einem Praktikum die besseren Chancen.

  • Wenn dir dein Praktikumsberuf gefallen hat und du dir eine Ausbildung in unserem Berufsfeld vorstellen kannst, sprich uns direkt an und frag, ob du bei uns eine Ausbildung beginnen kannst!

Mit der betrieblichen Ausbildung beginnt ein komplett neuer Lebensabschnitt. Damit der Einstieg in unsere Firma möglichst leicht ist, findet an den ersten beiden Tagen im August eine Kennenlern- und Einführungsveranstaltung für die neuen und auch die erfahrenen Azubis statt. Neben der Möglichkeit, sich gegenseitig kennenzulernen, gibt es u.a. einen Vortrag zum Thema „Kommunikation im Handwerk“.

Unser breit gefächertes Angebot bietet unseren Auszubildenden die Möglichkeit, vielfältige Bereiche kennenzulernen. Dazu gehören verschiedene Baustellen und Aufgaben: z.B. Sanitär-Feinmontage, deutschlandweite Großprojekte oder Wartungen an klassischen oder modernen Heizungsanlagen.

Noch immer sind Schweißen und Löten Inhalte der Ausbildung zum/zur Anlagenmechaniker*in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik. Um Fertigkeiten zu trainieren und damit unsere Auszubildenden für die Prüfung gut gerüstet sind, bieten wir einmal pro Quartal Schweiß- und Lötlehrgänge an.

Lehrgang
lehrgang
Lehrgang

Unser Ausbilder kümmert sich persönlich um Fragen, Anliegen oder gibt wertvolle Tipps. Jeden Montagmorgen treffen sich alle Azubis, um gemeinsam mit dem Ausbilder die Woche zu planen und die Einteilung zu besprechen.

Das Azubi-Team hilft sich gegenseitig und gibt Erfahrungen weiter. So wird jedem Azubi im 1. Lehrjahr ein Pate aus dem 3. Lehrjahr zugeteilt.

Bei Problemen mit dem Lernstoff stellen wir Nachhilfe durch ein vom Arbeitsamt gefördertes Institut zur Verfügung. Auch beim Führen der Berichtshefte, oder dem professionellen Ausführen von Arbeiten bieten wir selbstverständlich Hilfestellung. In unserem internen Förderunterricht geben erfahrene Monteure Hilfestellung und handwerkliche Tipps.

Alle Bücher, die unsere Azubis für den Berufsschulunterricht benötigen, werden über die Schule bestellt, die Kosten dafür übernehmen wir. Ausbildungs-Verkürzer oder Azubis, die nach dem 1.8. einsteigen, bekommen ihre Bücher direkt über uns.

Für die Arbeit von Anlagenmechaniker*innen ist der Anhängerführerschein wichtig und hilfreich. Daher bieten wir unseren Auszubildenden zur Erlangung eines Anhängerführerscheins finanzielle Zuschüsse an.

Für Abwechslung und damit der Spaß nicht zu kurz kommt, machen unsere Auszubildenden regelmäßige Ausflüge oder grillen gemeinsam in der Firma.

Ihre Ansprechpartner für Karrieren

Kristina Weyer
Staatl. gepr. Betriebswirtin
Abteilungsleitung Personal & Verwaltung


Tel +49 (0) 6502-9138-60
Fax +49 (0) 6502-9138-96

kristina.weyer@flach-schweich.de
Thorsten Spieles
M.Eng. Energiemanagement
Abteilungsleiter Projektabwicklung


Tel +49 (0) 6502-9138-20
Fax +49 (0) 6502-9138-91

thorsten.spieles@flach-schweich.de
×