Entdecken Sie Ihr zukunftsfähiges Heizungskonzept

Ob Niedertemperatur-Technik, Brennwerttechnik, Heizen mit Wärmepumpe, Pellets oder Solarwärme, wir sind in Sachen Heizung immer auf dem neuesten Stand der Technik. Auf die Frage hin, welches Heizsystem für Ihre Anforderungen das Richtige ist, gibt es keine pauschale Antwort. Es stehen Ihnen 4 zertifizierte Energieberater für die Anlagenplanung und Projektbearbeitung zur Verfügung. Bei energetischen Fragen bzw. Konzepten zur Gebäudehülle verweisen wir auf unabhängige Energieberater.

Neben einer eingehenden Beratung und einer auf Ihre individuellen Ansprüche angepassten Planung der Anlage sorgen wir mit unserem fachlichen Know-How für eine schnelle und effektive Abwicklung des Projektes und bieten Ihnen ein durchdachtes, auf Ihre Ansprüche optimiertes, Komplettpaket an. Unser kompetentes und qualifiziertes Personal bestehend aus Technikern, Meistern, Ingenieuren und Monteuren sowie unseren voll ausgestatteten Baustellenfahrzeuge stellen die einwandfreie und reibungslose Installation der Geräte sicher. Um den gesamten Ablauf für Sie so angenehm und unkompliziert wie möglich zu gestalten, haben Sie vor Ort einen festen Ansprechpartner. Wir bieten Ihnen mit unserer Festpreisgarantie eine Kosten- und Kalkulationssicherheit für einen im Vorfeld definierten Zeitraum und vereinbarte Leistung an. Mit über 600 installierten Wärmepumpenanlagen und eigenen speziell ausgebildeten Kältetechnikern gehören wir zu den Spezialisten auf diesem Gebiet in der Region Trier.

Damit Ihre Anlage sicher und einwandfrei läuft, bieten wir Ihnen auch nach der erfolgreichen Abwicklung Ihres Projektes einen Rundum-Service an: Nach der Inbetriebnahme und Installation führen wir gegebenenfalls anfallende Reparaturen und regelmäßige Wartungen fachgerecht durch und bieten einen 24/7 Notdienst für unsere Wartungskunden an.

Ob regenerativ oder klassich

Wir bieten Ihnen hochwertige Heiztechnik vom Fachmann

Unsere Umwelt steckt voller Energie – Eine Wärmepumpe fördert die von der Sonne gespeicherte Wärme aus dem Erdboden, dem Grundwasser oder direkt aus der uns umgebenden Luft. Moderne Wärmepumpen können bis bis 80% der im Jahresverlauf benötigten Heizenergie kostenlos aus der im Erdreich gespeicherten Sonnenwärme gewinnen. Diese arbeiten nur mit geringen Mengen Strom für den Antrieb und sind nicht auf fossile Brennstoffe angewiesen. Der hierfür benötigte Strom wird von von Elektrizitäts-Versorgungsunternehmen zu besonders preiswerten Tarifen angeboten – Wärmepumpen tragen somit zum Klimaschutz und einer positiven Ökobilanz bei. Voraussetzung für den effektiven Einsatz einer Wärmepumpe ist eine weitgehend konstante Wärmequelle in Kombination mit einer Niedertemperatur-Heizfläche im Gebäude, wie zum Beispiel einer Fußbodenheizung. Mit weit über 600 eingebauten Wärmepumpenanlagen stehen wir Ihnen kompetent zur Seite.

Wärmepumpen 1
Wärmepumpen 2
Wärmepumpen 3

Zur Erhaltung der Gesundheit, dem Wohlbefinden und zur Aufrechterhaltung unserer geistigen und körperlichen Schaffenskraft ist die richtige und angenehme Klimatisierung von Wohn- und Büroräumen erforderlich. Die Temperatur der Luft und die Luftfeuchtigkeit der Räume tragen hierzu maßgeblich bei. Mit innovativen technischen Lösungen, die optimal auf Ihre Ansprüche und Räumlichkeiten angepasst werden, sorgen wir in jedem Raum für ein perfektes Klima.

Möchten Sie eine zukunftsfähige Anlage zur kohlendioxidfreien und klimaneutralen Wärmeversorgung installieren, eignet sich vor allem das Heizen mit Biomasse oder auch Solarenergie.

Biomasse: Zum Heizen mit Biomasse werden Naturprodukte, meistens Rohstoffe wie Holz, aus deren Verbrennung Energie gewonnen werden kann, verwendet. Der Rohstoff Holz ist ein nachwachsender und extrem umweltfreundlicher Energieträger, er verbrennt CO2 neutral und ist gerade bei steigenden Energiepreisen eine interessante Alternative oder Ergänzung zu den gängigen Heiztechniken mit Öl oder Gas. Diese Heizmethode bietet eine gute Ökobilanz und ist zudem mit geringen Betriebskosten verbunden.

Solar: Mittels technischer Hilfsmittel und Einrichtungen kann man die solare Einstrahlung der Sonne effizient nutzen. In den hiesigen Breiten liefert die Sonne das 80-fache des gesamten derzeitigen Energieverbrauchs. Im Durchschnitt liegt die Summe der Globalstrahlung bei ca. 1000 kWh/m2. Das entspricht 100 Litern Öl oder 100 m3 Erdgas pro m2 Erdoberfläche. Bei den ständig steigenden Öl- und Gaspreisen macht die Solartechnik uns unabhängiger und wird dank technischem Fortschritt immer effektiver.

Wer sich heute eine Solaranlage anschafft, investiert in die Zukunft.

Biomasse 1
Biomasse 2
Solar 3

Moderne Öl- oder Gasbrennwertheizkessel, die meist genutzten Heiztechnologien mit einem hohen Wirkungsgrad, verbinden höchsten Komfort mit beeindruckender Ökonomie. Geht bei alten Heizkesseln knapp ein Drittel der eingesetzten Energie verloren, verwandeln heutige Modelle den Brennstoff nahezu vollständig in nutzbare Wärme. So sparen Sie durch niedrige Energiekosten Geld, der Verbrauch fossiler Rohstoffe wird gesenkt  und die Umwelt bleibt sauber.

Öl 1
Öl 2
Gas 3

Ein gesundes Raumklima und Energiesparen müssen heute kein Widerspruch mehr sein. Durch den Komfort einer kontrollierten Wohnraumlüftung in Kombination mit einer Wärmerückgewinnung, einem Verfahren zur Wiedergewinnung der thermischen Energie, ist dies möglich. Die Vorteile der mechanischen Lüftung sind neben der hohen Luftqualität, weniger Lärm sowie weniger Schadstoffe und Pollen. Wichtig ist, dass solche Anlagen schon bei der Planung Ihres Hauses frühzeitig berücksichtigt werden, um für eine kostengünstige und effektive Lösung zu sorgen.

Lüftung 2
Lüftung 1
Lüftung 3

Die Brennstoffzellheizung ist ein Heizgerät, das Ihren Haushalt zuverlässig und hocheffizient mit Wärme und Strom versorgt. Mit Hilfe der sogenannten kalten Verbrennung, ein elektrochemischer Prozess bei dem Wasser- und Sauerstoff miteinander reagieren, werden Wärme und Strom kombiniert produziert. Diese Art der Beheizung lohnt sich insbesondere, wenn der erzeugte Strom direkt im Haushalt verwendet werden kann. Hierbei handelt es sich um einen elektrochemischen Prozess, der besonders effizient ist. Brennstoffzellen überzeugen mit einem niedrigem Energieverbrauch und schonen die Umwelt durch einen geringen Ausstoß an Treibhausgasen.

Ihr Ansprechpartner für Heizungen

Uwe Melchert
Staatl. gepr. Techniker


Tel +49 (0) 6502-9138-23
Fax +49 (0) 6502-9138-90

beratung-heizung@flach-schweich.de
Johannes Müller
M.Eng. Energiemanagement Vertrieb Heiztechnik

Tel +49 (0) 6502-9138-11
Fax +49 (0) 6502-9138-90

johannes.mueller@flach-schweich.de
×